Neuer Schwung auf der Paolinahütte

Freunde und Gäste feierten am 24. Jänner 2012 auf der Paolinahütte - trotz Schneesturm - mit Hermann Pichler den geglückten Umbau des alten Gastlokales.
Hermanns Freunde Edi und Ander verwirklichten in kurzer Umbauzeit dessen Traum, das Gastlokal vermittelt jetzt eine freundliche, heimelige Atmosphäre.
Zur kleinen Einweihungsfeier war auch Anna Pichler gekommen, die ehemalige Hüttenwirtin, sowie die "Moser Mena" und das Team vom Berghotel "Moseralm" in Karersee.
Unter den Ehrengästen war auch Welschnofens Bürgermeister Markus Dejori.
Die "Sandler", bestehend aus Hüttenwirt Hermann, Iwan, Hansi und Lucki, spielten zum festlichen Anlass auf, so wie jeden Donnerstagnachmittag bei der "Hüttengaudi".
Bei schmackhaften Bissen und einem guten Tropfen ließen die Gäste den Hüttenwirt und seine Familie hochleben.
Mit dem "Silenzio", gespielt auf der Trompete von Iwan, klang die Feier dann schließlich aus.




Seit dem Winter 2013/14 fährt man bequem und umweltfreundlich direkt vom Ortszentrum Welschnofen mit der neuen Kabinenbahn ins Skigebiet Carezza.